Grohe Objektreportagen
Grohe Objekt 15
Neubau Rudolf-Harbig-Stadion, Dresden

Fansache

Zum Neubau des Stadions durfte auch der Fanclub von SG Dynamo Dresden Ideen beisteuern. Das Ergebnis: Ein authentisches Stadion, das auch ohne Starallüren funktioniert.

Objekt
I Neubau Rudolf-Harbig-Stadion, Dresden; Bauherr I HBM Stadien- und Sportstättenbau GmbH, Düsseldorf; Architektur I Beyer Architekten, Rostock; GROHE Produkte I WT Lineare, WT Controecon, THM Eurodice SE mit Selbstschluss

Lageplan, M 1:2000

1 Eingang Logen
2 Einfahrt Teambus
3 Eingang
4 Business-Club, Logen, Presse
5 Gästefans, Stehplätze
6 Rollstuhlfahrer
7 Heimatfans, Stehplätze

38 Reihen in einem Rang: Auch die Zuschauer auf den obersten Plätzen nehmen so hautnah am Spielgeschehen teil