Grohe Objektreportagen
Grohe Objekt 23
Umnutzung des U-Turms, Dortmund

Umbau des U.Turms

In nur zwei Jahren, anlässlich des Kulturhauptstadtjahres RUHR.2010, wurde die ehemalige Dortmunder Union-Brauerei zu einem Kultur- und Kreativzentrum umgebaut. Gerber Architekten gaben mit ihren Plänen zur Sanierung und Umnutzung des denkmalgeschützten ehemaligen Gär- und Lagerhochhauses den Anstoß für die Stadtentwicklung westlich des Hauptbahnhofs.

Objekt I Sanierung und Umnutzung des U-Turms zu einem Museum, Dortmund; Wettbewerbsentwurf I Gerber Architekten in Zusammenarbeit mit Gernot Schulz, 2006 – 2. Preis; Entwurf, Projektplanung und Bauleitung I Gerber Architekten, Eckhard Gerber; Projektdirektor I Jens Haake; Projektleitung I Rolf Knie, Benjamin Sieber (stellvertr. Projektleiter); Bauherr I Stadt Dortmund; BGF I 19.800 m²; BRI I 122.297 m³; Fotos I Hans Jürgen Landes, Dortmund; GROHE Produkte I Rapid SL Element für WC mit Abdeckplatten Skate, Rapid SL Element für Urinal mit Abdeckplatten Nova Cosmopolitan, Rapid SL für Behinderten-WC mit Funkelektronik