Grohe Objektreportagen
Grohe Objekt 27
Wohnen auf 30m²

Wohnen auf Kleinstem Raum

Das Leben und Wohnen in der Stadt wird immer teurer, der Bedarf ist aber ungebrochen. Intelligente Lösungen für bezahlbaren Wohnraum sind mehr denn je gefragt.  Raum sparende Ideen und komplexe Nutzungsüberlagerungen könnten hierzu Lösungen bieten. Im Plattenpalast in Berlin wird versucht Beispiel dafür zu geben, wie man auf engstem Raum wohnen kann.

Der Plattenpalast – Wohnhaus und Kunstobjekt.
Großplatten der WBS 70-Serie, Fenster vom Palast der Republik

Objekt I Plattenpalast in Berlin-Mitte; Bauherr + Architekt I Prof. Carsten Wiewiorra; Grundfläche I 30 m2; Bauart I Recycling-Platten WBS 70, 13 Teile; Fertigstellung I 2009 als Galerie mit wechselnden Ausstellungen; Umbau I 2015 zum experimentellen Wohnprojekt "Wohnen auf kleinstem Raum"; GROHE Produkt I Rapid SL WC für schmale Bäder, Abdeckplatte Skate Cosmopolitan, WT Allure M-Size, Euphoria 180 Duschsystem, Essentials Cube, Küchenarmatur Eurosmart C

„Wir wollten den Beweis antreten, dass kleiner beim Wohnen auch immer noch Qualitäten und Vielfalt bedeutet – viel gefühlter Raum durch Funktionsüberlagerung und komprimierte Funktionen.“
Prof. Carsten Wiewiorra